Praxis für Physiotherapie - Karin Neuwirth

Verrechnung

Vor Beginn meiner physiotherapeutischen Behandlung benötigen Sie eine ärztliche Verordnung über 45 Minuten Physiotherapie oder 30 Minuten Physiotherapie und 15 Minuten Massage, die von Ihrer Krankenkasse chefärztlich bewilligt werden muss. Die Bezahlung erfolgt nach 5 bzw. 6 Behandlungsterminen mittels Überweisung.

Nach Abschluss meiner Therapie erhalten Sie von mir eine Rechnung, die Sie bei Ihrer Kasse, gemeinsam mit Ihrer bewilligten Verordnung, einreichen können.

Sie erhalten dann den festgesetzten Betrag rückerstattet (die genaue Höhe erfahren Sie bei Ihrer Krankenkasse). Eventuell können Sie den Restbetrag (Selbstbehalt) auch bei Ihrer privaten Zusatzversicherung geltend machen.

Falls Sie eine Beratung im Sinne der Prävention (Vorsorge) bei mir in Anspruch nehmen wollen, benötigen Sie keine ärztliche Verordnung!

Eine Behandlungseinheit dauert ca. 45 Minuten. Ich ersuche um pünktliches Erscheinen. Bei Verspätung kann ich die Behandlung leider nicht nach hinten verschieben!

Der vereinbarte Termin ist bindend, da die Zeit ausschließlich für Sie reserviert ist. Falls Sie einen Behandlungstermin nicht einhalten können, stornieren Sie diesen bitte mindestens 24 Stunden vor Therapiebeginn. Andernfalls muss ich die Therapiezeit leider in Rechnung stellen!